Schichtplaner

Der Monatsplaner oder Schichtplaner erstellt übersichtliche Schichtpläne mit Excel. Kostenlos zum download Rechnungsprogramm für Kleinunternehmer nach §19 UStG Rechnungen für Kleinunternehmer § 19 UStG
animat blauUrlaubsplaner >

Schichtplaner / Monatsplaner

Der  Schichtplaner besteht aus einer Oberfläche, in der eigentlich alle Wesentlichen Einträge getätigt werden können. Auf dem Monitor wird die Planung für eine Woche dargestellt. Durch klicken auf den Scrollbalken wird der Schichtplaner jeweils um eine Woche weiter geschoben. Es können bis zu 24 Mitarbeiter verwaltet werden. Sollen weniger Mitarbeiter verwaltet werden, können die überschüssigen Mitarbeiter einfach ausgeblendet werden und bei Bedarf wieder eingeblendet werden

Einmalige Einträge in den Planer:

Da Freistellungstage und Arbeitstage in jedem Unternehmen anders benannt werden, besteht in diesem Schichtplaner die Möglichkeit 6 verschiedene Kürzel festzulegen. So setzen Sie ein F für Frühdienst oder S für Spätdienst, ein U für Urlaub oder ein K für Krank fest. Wie es bei Ihnen gerade benötigt wird. Die Kürzel müssen nur im dafür vorgesehenen Feld.........

                                                               Wahl der Kürzel

.......einmalig festgelegt werden. Der gesamte Planer arbeitet nun mit den von Ihnen eingegebenen Kürzeln. Nun können einmalig die Namen Ihrer Mitarbeiter eingetragen werden.

                                                                                       Namensfeld

Durch das Eintragen der Namen, werden automatisch zwei Datenblätter angefertigt, Die ausgedruckt werden können. Die Datenblätter werden später noch erklärt. Es besteht die Möglichkeit durch Eingabe von “Soll-Stunden“ ein Vergleich zwischen SOLL und IST zu erhalten 

Soll-ist-über 

 Wenn die Ist - Stunden größer als die Soll - Stunden sind, erscheint automatisch die Differenz als Überstunden.

 Das Arbeiten mit dem Planer:

 Jeder Mitarbeiter hat für jeden Tag ein eigenes Feld zu Verfügung.

.Eintragungsfeld

 In dieses Feld wird das Kürzel eingetragen, was den abzuleistenden Dienst entspricht, so wie die Anfangszeit und die Feierabendzeit. Die Differenz von Anfang und Feierabend wird als geleistete Stunden und Minuten angezeigt. Ein Abzug für Pausen oder der gleichen ist im Datenblatt möglich. Der Planer ist farblich so aufgebaut, dass Einträge nur in weißen Feldern vorgenommen werden sollen. Nach dem ein weißes Feld beschrieben wurde, ändert es automatisch in eine neutrale Farbe.       Ist der Plan einmal angelegt, werden in den Zählfeldern..........

  Zählwerk

...........alle entsprechenden Kürzel, übersichtlich aufgelistet. Es gibt ein Zähler für jeden Mitarbeiter, der alle Dienste im Monat auflistet und ein Zähler, der die Dienste aller Mitarbeiter pro Tag aufzählt. So kann eine übersichtliche und gerechte Verteilung der Schichten gewährleistet werden.

 Die Datenblätter:

Wie bereits erwähnt wurden durch Ihre Einträge automatisch zwei Datenblätter angefertigt. Im Persönlichen Datenblatt befinden sich automatisch folgende Daten

Name des Mitarbeiters  *  Alle Datumsangaben mit Wochentagsangaben  * Das Kürzel was für jeden einzelnen Tag seinen Dienst beschreibt *  Die Anfangs- und Feierabendzeiten *

 Einfach ausdrucken und Ihren Mitarbeitern einen Übersichtlichen Dienstplan präsentieren

Im Datenblatt für die Abrechnung befindet sich zusätzlich die automatische Berechnung ….......

 .......von den geleisteten Stunden an jedem Tag *  Von den geleisteten Stunden in diesem Monat *  Nach Eingabe vom Stundenlohn wird der Verdienst pro Tag berechnet *  Der Verdienst pro Monat wird angezeigt  * Soll- und Ist werden verglichen und Überstunden angezeigt.

Sicherlich ist eine Beschreibung nicht so eindrucksvoll wie das Programm selbst. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, betreten Sie einfach unseren Shop und bestellen das Programm. Falls Sie diese Beschreibung noch nicht überzeugt hat, laden Sie sich einfach zum kennen lernen eine kostenlose DEMO Version herunter.

Schichtplaner / Monatsplaner